Erfahrungen aus den Kursen

  • Die geführten Meditationen haben mir besonders gut gefallen. Es ist immer wieder wunderbar, zu erleben, wie nach einem Kurs von 90 Minuten der Stress sich einfach aufgelöst hat.
    Sandra, 41 Jahre

  • Die Gruppen sind sehr gut zusammengestellt. Alle machen aktiv mit und man spürt die positive Energie. Das Zusammenspiel zwischen den Übungen und der Musik hat sehr viel Spaß gemacht. Durch diesen Kurs bin ich in manchen Entscheidungen positiv beeinflusst worden, um den richtigen Weg gehen zu können.
    Mandy, 44 Jahre

  • Es ist eine bunte Mischung aus inspirierenden Informationen, Bewegung und Meditation. Es wird viel Wert gelegt auf Entspannung. Die lockere Art und Weise der Kursleitung gefällt mir sehr gut.
    Doris, 54 Jahre

  • Der Kurs ist sehr gut strukturiert. Es herrscht eine Wohlfühlatmosphäre. Die Erklärungen sind sehr verständlich.
    Claudia, 51 Jahre

  • In den Kursen geht es ums Ankommen, Stress abbauen und Entspannen. In den geführten Meditationen fällt jede Anspannung ab.
    Michaela, 35 Jahre

  • Die Atmosphäre ist angenehm, das Tempo ist angemessen, interessante Inputs und mengenmäßig gut dosiert, nicht zu viel auf einmal.
    Susann, 31 Jahre
  • Die geführten Meditationen sind klasse.
    Anna, 26 Jahre

  • Ruhe, Entspannung, Selbstreflexion und eigene Wertschätzung werden gefördert.
    Birgit 46 Jahre

  • Das Gesamtpaket, wie die Kurse aufgebaut sind, gefällt mir sehr gut.
    Tina, 42 Jahre

  • In den Kursen herrscht ein freundliches und wertschätzendes Miteinander.
    Madeleine, 44 Jahre

  • Die vorgestellten Übungen, die Entspannungseinheiten und die Erklärungen haben mir sehr gut gefallen.
    Hanna, 65 Jahre

  • Besonders gut gefallen hat mir, dass Wert auf Achtsamkeit gelegt wird.
    Stefanie, 39 Jahre

  • Ich war begeistert von Anfang an in diesem Entspannungskurs und habe viel mitgenommen, was ich weiterhin für mich nutze und weitergeben kann – an meine Kita Mitarbeiter und sogar an die Kinder. Der Kurs war sehr klar strukturiert und einfach erklärt, mit einer interessanten Mischung aus Theorie, Praxis und Entspannungsteilen. Empfohlene Bücher sowie Handouts waren auch sehr vom Vorteil für die weitere Vertiefung des gelernten Stoffes. Frau Dr. Walbach strahlt eine angenehme Wärme, Lockerheit und Professionalität aus und geht auf jeden/jede Teilnehmer/in und ihre “Problemzonen” und Wünsche ein. Die Begleitmusik war für die verschiedenen Bewegungen und Entspannungseinlagen passend. Die Räumlichkeiten waren auch in Ordnung. Ich empfehle die Kurse von Dr. Walbach unbedingt an allen Personen weiter. Susann, 55 Jahre

  • In den Kursen herrscht eine angenehme und lockere Atmosphäre, die Darstellungen und Erklärungen sind klar und verständlich. Kinesiologiekurse dieser Art bringen Entspannung, Vitalität und Ausgeglichenheit und sind für jeden durchführbar. Durch die angenehme Atmosphäre macht es viel Spaß.
    Marlis, 66 Jahre

  • Die Atmosphäre war sehr wohlwollend und entspannend. Der ganzheitliche Ansatz hat mir sehr gut gefallen. Es herrschte ein Wechsel zwischen Bewegung und Meditation. Die Verbindung von körperlichen Aspekten und Lebensthemen fand ich sehr sinnvoll und war für mich gut nachvollziehbar. Einige der vorgestellten Übungen habe ich bereits in meinen Alltag integriert.
    Franziska, 47 Jahre

  • Der Kurs ist eine angenehme Pause im Alltag, um zu entspannen und zur Ruhe zu kommen. Sympathische Kursleitung und gute Anleitung der praktischen Übungen.
    Marlies, 47 Jahre

  • Ich hatte völlig andere Erwartungen an den Kurs, bin aber zu 100 % mit den tatsächlichen Inhalten überrascht worden. Ich hoffe, die Übungen weiterhin jeden Tag anzuwenden. Besonders gut gefallen haben mir die praktischen Übungen und zu erleben, wie ich selbst darauf reagiere, wie sich Entspannung sehr schnell einstellt. Ich habe mich jedes Mal sehr gut entspannen können und habe mich für den Rest des Tages gut gefühlt.
    Marina, 41 Jahre

  • Die Art des Kurses, der Aufbau, die Kursleiterin und die Mischung der Gruppe haben mir sehr gut gefallen.
    Tanja, 44 Jahre

  • Es war eine sehr entspannte, lustige Atmosphäre, in welcher es viel Zeit gab, sich selbst zu spüren.
    Stefanie, 44 Jahre

  • Besonders gut gefallen hat mir das Miteinander in der Gruppe, und die dargestellten Inhalte (z.B. 5 Elemente) fand ich besonders interessant. Sowohl in fachlicher als auch in emotionaler Hinsicht ein super Kurs.
    Jana, 24 Jahre

  • Ich konnte sehr viel für mich mitnehmen und habe  mich sehr wohl gefühlt.
    Tina, 42 Jahre

  • Gut gefallen haben mir die geführten Meditationen, das interessierte Nachfragen der Kursleiterin und die entspannte Atmosphäre.
    Sylvia, 48 Jahre

  • Wir haben als Erzieherteam einen Tageskurs gemacht, um uns auf dem Gebiet der Gesundheitsprävention was Gutes zu tun und andererseits auch Übungen für die uns anvertrauten Kinder zu erlernen. Die Erwartungen wurden allesamt erfüllt: Während des gesamten Tages herrschte eine sehr lockere Atmosphäre und ein angemessener Wechsel von Aktivität und Entspannung war gewährleistet. Die theoretischen Erklärungen waren verständlich und überschaubar, die Anleitungen bei den Übungen sehr strukturiert und nachvollziehbar. Sehr unterstützend empfanden wir das zu den theoretischen Inhalten (z.B. zu den 5 Elementen) passend ausgelegte Anschauungsmaterial. Während der Reflektionsrunden zu den theoretischen Untermauerungen wurde der Blick auf sich selbst gestärkt und man wurde zum Nachdenken angeregt. Viele Aha-Effekte kamen uns durch die ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen, der Zusammenhang zwischen seelischen und körperlichen Beschwerden. Die Übungen sind im Alltag gut und leicht anzuwenden, auch mit den Kindern. Uns hat der Kurs als Team sehr motiviert, Neues auszuprobieren, damit wir und unsere Kinder bzw. deren Eltern nachhaltig davon profitieren können. Kita „Sonnenschein“, Sonneberg

Erfahrungen aus den Einzelsitzungen

  • Ich habe mich bei Frau Dr. Walbach in den Sitzungen sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Bereits nach der ersten Sitzung waren erste positive Veränderungen in meinem Lebensalltag spürbar. Ich habe einen anderen Blick auf gewisse Dinge und eine Art Sicherheit aus meinem Inneren heraus erhalten, die es mir ermöglichen, in bestimmten Situationen besser voran zu kommen. Für mich waren und sind die Sitzungen eine große Hilfe und eine ganzheitliche Bereicherung! Ich empfehle diese Methode bereits in meinem Bekanntenkreis weiter!
    Sabrina, 25 Jahre

  • Nach der Bearbeitung der Problematiken fühlte ich mich sehr erleichtert. An den Dingen, an welchen wir gearbeitet haben, hat sich doch viel eingestellt. Nach den Sitzungen war ich in meinen Entschlüssen viel klarer und  hatte daher mehr Kraft, diese auch umzusetzen. Ebenso war ich dann auch erst seelisch bereit, Dinge hinter mir zu lassen. Ich habe mit Veränderungen nicht gleich gerechnet, aber sie stellten sich ein und ich bin sehr dankbar dafür, dass ich diesen Weg gegangen bin. Ich würde jedem, der das Gefühl hat, dass ihn etwas belastet, was er vielleicht nicht unbedingt gleich benennen kann, eine kinesiologische Sitzung dieser Art empfehlen. Genauso wie jedem, der eventuell mit Entscheidungen hadert oder innere Zweifel hat. Auch körperliche Beschwerden sind bei mir danach abgeklungen, sodass ich auch nur hier die Kinesiologie weiterempfehlen kann. Mich hat nicht nur die Wirksamkeit beeindruckt, auch wenn ich nach meiner ersten Sitzung noch nicht 100% überzeugt war, so bin ich es doch im Nachhinein umso mehr. Auch das innere Gefühl, jetzt etwas für sich zu tun, Dinge in Gang zu bringen und bewusst daran zu arbeiten, war ein sehr befreiendes Gefühl für mich.
    Marianne 30 Jahre

  • Nachdem ich jahrelang mein „Paket“ der ANGST wegen eines körperlichen Übergriffs mit mir herum geschleppt hatte und es wie ein Damoklesschwert ständig über mir hing, bin ich diesbezüglich nun FREI!!!!!!!!!!!!!!! Ein wunderbares Gefühl……….

    Ich denke daran, ohne dass die Emotionen über mir zusammen schlagen. Es ist passiert und jetzt Geschichte!!!! Ich danke Ihnen sehr dafür. Auch die anderen Themen, die stressbedingter Natur waren, haben wir gut bearbeiten können. Entspannter, gelassener, ruhiger gehe ich nun viele Dinge und Situationen an. Und ich habe gelernt, nein zu sagen, wenn ich das Gefühl habe, etwas tut mir nicht gut. Ich weiß nicht, wie es geht. Ich weiß nicht, was sich im Inneren abspielt. Ich weiß nur, DASS etwas passiert und dass es gut tut. Ich empfehle es eigentlich allen Menschen, die in der heutigen Zeit leben. DENN wir alle sind ständig unter Stress und Hektik ….. im Beruf, in der Familie, im täglichem Leben….
    Bärbel, 57 Jahre

  • Es ist faszinierend- was da fließt!
    Ich kann Begleitende Kinesiologie und ihre Anwendung all jenen Menschen empfehlen, die offen sind für die Stimme ihres Körpers oder ihrer Seele, die ihnen sagt, was Ihnen fehlt oder was sie bedrückt. Oftmals werden wir erst bei extremer Belastung, ob körperlicher oder seelischer Art darauf aufmerksam. Frau Walbach war und ist eine wunderbare Begleiterin dabei und hilft mit kinesiologischen Techniken, uns und unsere Seele/Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen, Blockaden zu lösen. Gleichzeitig lernt man viel über sich und sein Handeln in jeder Art und wird insgesamt viel sensibler in seiner Eigenwahrnehmung.

    In Ihren Tageskursen / Wochenkursen lernt man auch viele kleine Techniken, die man oft ganz einfach im Alltag einsetzen kann. Ich möchte in meinem Leben nicht mehr darauf verzichten.
    Beate, 51 Jahre

  • Seit einigen Monaten werde ich von Katrin begleitet. Mein Körper signalisiert bei jeder Sitzung sofort, welche Themen in der augenblicklichen Situation meine seelischen und körperlichen Beschwerden verursacht hatten. Jedes Mal bekam ich sofort die Hilfe, um aus meinem akuten Belastungszustand herauszukommen. Ich fühlte mich befreit und merkte ,dass in meinem Körper etwas passiert war. Nach der ersten Sitzung schlief ich zehn Stunden, was mir sonst kaum gelang. Mit großer Einfühlsamkeit und Präzision nimmt Katrin die Signale des Körpers wahr – sodass ich  mich voller Vertrauen in meinen Prozessen begleiten lassen kann. Ich empfinde diese Methode als einzigartig in ihrer Wirksamkeit und Treffsicherheit und bin dankbar, diese Erfahrung machen zu dürfen.
    Carola, 62 J.

  • F. (14) war vor den Sitzungen bei Ihnen von der Schule gestresst, genervt und ausgelaugt. Ihr hat die Motivation gefehlt, sich mit der Schule auseinanderzusetzen. Es war ihr alles zu viel. Sie ist bei Ihnen entspannt und glücklich aus der Sitzung gegangen. F. sagt selber, dass sie sich nicht mehr zum Lernen zwingen muss. Das kann ich auch bestätigen. Sie erledigt selbständig ihre schulischen Aufgaben, arbeitet mit anderen Mitschülern zusammen, bildet sogenannte Lernpatenschaften und gibt sogar ab diesem Schuljahr (2016/17) Nachhilfe in Mathematik für eine Schülerin aus der 6. Klasse. Sie hat ihre eigene Lernstrategie herausgefunden. Sie hat wohl erkannt, dass sie nicht für die Eltern bzw. Lehrer lernt, sondern für ihr eigenes Leben. Es ist Ruhe eingekehrt in Beziehung eigenständiges Lernen.
    Genau für die positiven Veränderungen die ich oben beschrieben habe, würde ich ihre Sitzungen empfehlen. Es erfolgt ein Umdenken vom Kind. Beeindruckt hat mich, dass Sie so einen schnellen Zugang zu Friederike bekommen haben. Sie hat sich Ihnen schnell geöffnet und Sie konnten sie schon in der ersten Sitzung zu einem Umdenken bewegen. Und die Veränderung ist nachhaltig. Ich hoffe, dass noch viele Menschen von Ihnen profitieren können. F. hat es definitiv.
    Kathrin (Mutter der Klientin)

  • Nach einer längeren Krankheitsphase von 6 Wochen hatte ich große Angst, wieder auf Arbeit zu gehen. Dazu kamen Schlafstörungen, Herzrasen u.a. Ich weiß nicht, wie sie es geschafft hat, aber ich konnte nach nur einer Sitzung entspannt auf Arbeit gehen. Der Knoten war sozusagen geplatzt.
    Doris, 54 Jahre

  • Wenn ich an meine erste Sitzung zurückdenke: Ich war sehr aufgeregt und wusste nicht, was mich erwartet. Ich hatte nichts zu verlieren und wollte es einfach ausprobieren, in der Hoffnung von meinen körperlichen und seelischen Anspannungen befreit zu werden. Die erste Sitzung war voller Emotionen und anstrengend. Auf dem Heimweg entwickelte sich eine intensive Wut in mir, aufgrund meiner Erlebnisse, wofür ich diese Sitzung nutzte. Nach einer kurzen Zeit  löste sich die Wut in mir auf und ich fühlte mich wie erlöst. Mit den weiteren Sitzungen fühlte ich, wie sich der angesammelte Ballast in mir nach und nach auflöste. Ich habe wieder angefangen, positiv zu denken und hinterfrage meine Erlebnisse nicht mehr. Mein Selbstvertrauen konnte ich somit wieder aufbauen und erweitern. Es ist ein tolles Gefühl, sich wieder stark und sicher zu fühlen.  Die Sitzungen haben mir ermöglicht, meine seelischen und körperlichen Schwachstellen zu behandeln.
    Sarah, 36 Jahre

  • Ich bin seit Mitte 2015 in den Händen von Katrin Walbach. Besonders in dem Jahr hat mich Katrin in einer schwierigen Lebensphase begleitet. Nach den Sitzungen empfand ich immer eine Mischung aus Erleichterung (mit Bezug auf die bearbeiteten Themen), Ermutigung (für die auf mich zukommende Zeit) und positiver Erschöpfung. Anfangs war ich aufgrund meiner Themendichte ca. alle drei 3 Wochen bei Katrin (mein Körper / meine Seele hat die Abstände bestimmt). Katrin hat mir dabei geholfen, mein damaliges Chaos im Leben wieder zu ordnen. Schritt für Schritt bin ich quasi wieder ins Leben gekommen und kann wieder gelassen nach vorne schauen. Besonders hat mich die Begleitung in meine Vergangenheit beeindruckt, da ich hier deutlich gezeigt bekommen habe, wer das Fenster für die eigene Zukunft öffnen kann. Ich selbst! Ich kann die kinesiologischen Sitzungen nicht nur bei persönlichen Problemen empfehlen, sondern auch als kurzfristige Vorbereitung auf wichtige Termine, z.B. Bewerbungsgespräche. Ich war erfolgreich mit der notwendigen Konzentration auf mich selbst und meine Stärken. Danke!!!
    Michael, 44 Jahre

  • Besonders toll finde ich, dass man sofort oder ziemlich schnell Effekte bzw. Auswirkungen verspürt, dass es Methoden gibt, die beim Finden des gerade für den Körper und Geist wichtigen Themas helfen . Wenn man es selbst nicht weiß, dass die Kinesiologie sowohl bei mentalen als auch bei körperlichen Befindlichkeiten helfen und unterstützen kann UND dass es bereits schon Babys hilft. Ich bin so überzeugt von dieser Methode, dass ich alle anderen „Hilfswege“ eingestellt habe. Beeindruckt hat mich besonders die Sitzung mit meiner 16 Monate alten Tochter, die vor dieser sehr unruhig, nur bis 5:30 und mit 2 Nachtflaschen Milch geschlafen hatte. Bereits nach 10 Tagen hat sie schon bis mindestens 6:30 mit nur 1 Unterbrechung, sprich nur noch 1 Nachtflasche geschlafen und es war 4 Wochen später immer noch so. Mein Leben ist nach meiner stressigen Schwangerschaft und Elternzeit sehr schnell wieder positiv und energievoller geworden. Ich wünschte, ich hätte Sie schon früher entdeckt und bin sehr froh, dass Sie mich und meine Kinder auf meinem weiteren Lebensweg begleiten werden.
    Yvonn, 39 Jahre

  • Ihre Sitzungen haben mir sehr geholfen, mich besser auf den (Mathe-)Unterricht vorzubereiten und die Prüfungsangst zu kontrollieren und schließlich ganz auszugliedern.
    Marcus, 18 J.

  • Katrin begleitet mich seit 1,5 Jahren auf meinem Lebensweg. Es ist immer wieder beeindruckend, wie treffend jedes Mal die Themen per Muskeltest ermittelt werden. Nach der Bearbeitung der Themen spüre ich immer wieder neben einer wohligen Mattigkeit auch Erleichterung und Zuversichtlichkeit. Meine Lebensfreude hat sich erheblich erhöht. Ich kann den Herausforderungen des privaten und beruflichen Alltages entspannter und gelassener begegnen und die damit verbundenen Aufgaben besser bewältigen. Insbesondere die Themen Trauer, Umgang mit Kollegen und Personen aus der Familie bzw. der Umgang mit verschiedenen Ängsten wurden sehr erfolgreich bearbeitet. Ich gehe regelmäßig und immer mit einer gewissen Vorfreude zu den Sitzungen. Katrin ist eine sehr einfühlsame und kompetente Kinesiologin, zu der ich sehr schnell großes Vertrauen aufgebaut habe. DANKE!!!
    Annett, 47 J.