Als begleitende Kinesiologin lege ich großen Wert auf eine ethische Grundhaltung: Ich arbeite partnerschaftlich, neutral und wertfrei, der Mensch in seiner Individualität steht im Mittelpunkt des Geschehens.

Der Klient wird dahingehend unterstützt, die beste Möglichkeit für sich selbst zu finden. Dabei ist es mir besonders wichtig, objektiv zu handeln und mit einem offenen Geist und mit einer inneren Einstellung zu testen, die frei ist von Erwartungen, Vorurteilen und Glaubenssystemen. Besonders hilfreich für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist meine Intuition. Hauptanliegen meiner Arbeit besteht darin, den Klienten darin zu unterstützen, dass er sein persönliches Potential wieder leben bzw. entfalten kann.