„Mit den Kindern muss man zart und freundlich verkehren. Das Familienleben ist das beste Band. Kinder sind unsere besten Richter.“

Otto von Bismarck

KINDER- UND FAMILENKINESIOLOGIE

Wenn Kinder innerhalb einer Familie Schwierigkeiten oder Probleme haben, sei es in der Schule, in der Familie selbst oder wenn diese gesundheitlicher Art sind, dann tun Eltern in der Regel alles dafür, Lösungen zu finden, damit sich das Kind optimal entwickeln kann. In einem Familiensystem geht es jedoch nicht nur um das Kind, es ist zumeist nur ein Symptomträger, welches aufzeigen will, dass alle Beteiligten – vor allem die Eltern – Entwicklungsaufgaben zu meistern haben.

Im energetischen Einzelcoaching arbeite ich zunächst immer mit der jeweiligen Person separat, z.B. mit dem Kind. Üblicherweise gesellt sich bald die Mutter oder der Vater hinzu, indem sie/er ebenfalls diese Arbeit für sich in Anspruch nimmt. Dies zeigt schon sehr bald nachhaltige Erfolge hinsichtlich des Miteinanders in den Familienbeziehungen. Es gibt jedoch kompliziertere Familienstrukturen, bspw. wenn es nach Trennungen zu neuen Lebenspartnern kommt. Dann sind Konflikte vorprogrammiert: Die Lebenswelt des Kindes ändert sich von heute auf morgen, erst durch Trennung der Eltern, dann durch den neuen Partner. Jeder agiert anders, es treffen unterschiedliche Ansichten in Sachen Erziehung aufeinander. Vielleicht nicht gleich am Anfang, aber die Masken fallen irgendwann und die Herausforderungen zeigen sich bald. Die Arbeit mit allen betreffenden Personen (z. B. Mutter, Vater, Kind in der Ursprungsfamilie oder Mutter, neuer Lebenspartner, Kind der Mutter) unterstützt das Familiensystem bzw. das gesamte Beziehungsgeflecht dahingehend, sich neu zu ordnen. Es bedarf der Einsicht der Erwachsenen in die Notwendigkeit, auch die eigenen Themen anzugehen. Nur allein am Kind etwas zu „reparieren“ oder „umzupolen“ ist auf Dauer nicht die Lösung. Bewusst oder unbewusst werden immer wieder die Kinder dafür verantwortlich gemacht, wenn eine Beziehung zwischen den Partnern nicht funktioniert oder Konflikte im Familienverband entstehen.

In der Gruppenarbeit kommen die Themen auf den Tisch: offen, klar, echt. Alle Beteiligten äußern ihre Wahrnehmung, ihre Gefühle, während der energetische Auflösungsprozess von mir eingeleitet und impulsgebend begleitet wird. Nach den energetischen Korrekturen werden Selbstheilungsprozesse eingeleitet, es entwickelt sich ein besseres Verständnis für- und untereinander bzw. Gelassenheit im Miteinander. Ein neues WIR-Bewusstsein in der Familie prägt den Alltag und gibt Kraft für alle persönlichen, beruflichen und gesundheitlichen Herausforderungen. Somit kann auch Therapiemüdigkeit beim Kind und den Eltern vermieden werden.

Ablauf

Einzelcoaching mit den Familienmitgliedern
Zunächst erfolgt das energetische Einzelcoaching mit allen betreffenden Personen; wenn die Familie größer ist, wird getestet, welche Personen es konkret betrifft. Jedes Familienmitglied erhält die Einzelarbeit in dem Umfang, welcher gerade erforderlich ist, bis es ins Gruppencoaching gehen kann. Oft genügen 2-3 Sitzungen, manchmal sogar weniger. Dies ergibt sich aus der Muskeltestung.

Anschließendes Gruppencoaching mit den Familienmitgliedern
Die Terminvergabe erfolgt zeitnah zur Einzelarbeit, um fließend im Prozess voranzukommen. Wie im Einzelcoaching auch wird zunächst miteinander gesprochen, jede Sichtweise wird eruiert. Danach werden die gemeinsam zu bearbeitenden Themen per Muskeltest ausgetestet und mittels energetischer Verbindung und Korrektur-Hilfsmitteln bearbeitet. Wie viele Sitzungen es braucht, wird auch hier im ersten Termin sichtbar. Konkrete Veränderungen zeigen sich jedoch schon sehr schnell.

Honorar
Das Honorar wird im Anschluss der Sitzung ausgetestet und kann von Termin zu Termin auch sehr unterschiedlich ausfallen.

DR. KATRIN WALBACH

Wegbegleiterin
Herzensbewusstsein und Intuition

Telefon: 0171 / 54 80 856
Mail: info@katrinwalbach.com

ADRESSE

Institut für Stimmbildung
Stephan Blumbach

Löberwallgraben 8
99096 Erfurt